Schach


Benutzername
Passwort
Turniere

Vereinsmeisterschaft

Pokalmeisterschaft

Blitzmeisterschaft

Schnellschachmeisterschaft

Sonstige

Bezirk Bielefeld / Verband OWL

Turniere anderer Vereine

Regionalpokal


Schachspielen in Ennigerloh und Oelde Turniere  Bezirk Bielefeld / Verband OWL

Bezirk Bielefeld / Verband OWL



26.10.15 +++ Im Viererpokal durch Los gegen Brackwede ausgeschieden

Viertelfinale am 26.10. in Heepen beim diesjährigen Viererpokal.

Wir spielten gegen Brackwede, ansonsten Heepen - Gütersloh, Brake - Rheda und Sieker - Wadersloh-Diestedde

 

Leider gab es bei uns zahlreiche Absagen, so dass wir nur zu dritt - Adalbert, Felix und ich - antreten mussten. Als dann noch Brackwede mit 2 Topspielern aus der ersten Mannschaft antrat, ließen wir Brett 2 frei.

 

Der Kampf verlief überraschend gut für Oelde, an allen Brettern standen wir ordentlich.

Mit der Zeit kam mein Gegner Norbert Wolf mit der von mir gewählten Eröffung nicht zurecht und investierte viel Zeit.

Adalbert überspielte sein Gegenüber, der am Sonntag noch mit spannender Partie gegen Martin Fetzer gewann, geradezu und holte sich einen glatten Sieg und glich damit aus. Tolle Leistung von Adalbert und besonders an dieser Stelle nochmal Dank für seinen Einsatz zu später Stunde!

 

Meine Partie lief überraschend glatt, ich konnte meine Stellung Stück für Stück verstärken und meinem Gegner fiel nach eigener Aussage einfach nichts ein. So gewann ich am Ende glatt auf Stellung (und auch auf Zeit...).

 

Felix hatte an Brett 3 einen starken Gegner, hielt aber mehr als gut mit und gewann zwischendurch die Qualität bei besserer Stellung. Allerdings sah er sich einem Königsangriff ausgesetzt und wählte leider die passive Verteidung, statt am anderen Flügel Linien für seine Türme zu öffnen. Im weiteren Verlauf musste er die Qualle wieder hergeben und nach starkem Spiel vom Gegner verlor er am Ende in schwieriger Stellung durch ein Abzugsschach mit gleichzeitiger Gabel die Dame und damit auch die Partie.

Endergebnis damit 2:2, Berliner Wertung 5 : 5.

Nach einiger Aufregung - laut Turnierleiter Beckmann sollte geblitzt werden - wurde dann die Ausschreibung gefunden und wie dort angegeben sofort gelost. Die 2 EUR brachten uns leider kein Glück, Brackwede gewann durch Münzwurf. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die nächste Runde nach Brackwede!

 

Brackwede - E.-Oelde 2:2

1. (s) Wolf,Norbert 2040 -  (w) Scholz,Peter 2170 0-1

2. (w) Stephan,Gunther 1958 -  (s) Langer,Christian 2054 +-

3. (w) Küsters,Dirk 1882 -  (s) Eickenbusch,Felix 1718 1-0

4. (s) Küpper,Victor 1744 -  (w) Wulf,Adalbert 1719 0-1

 

Gütersloh gewann dann noch 4:0 gegen Heepen, die anderen Ergebnisse habe ich nicht mitbekommen.

Damit ist Gütersloh - die mit ihren Top4-Spielern antraten - absoluter Favorit auf den Titel!

 

Peter Scholz

 

 


 

zurück

Schnellsuche


DWZ-Rechner DWZ-Rechner auf der Internetseite von Rochade Kuppenheim
FIDE Schachregeln des SBNRW Unter Service - Ordnungen-Richtlinien - FIDE-Schachregeln finden sich die aktuellen FIDE-Regeln.

Startseite | Feedback / Kontakt | | Sitemap | Impressum