Schach
Mannschaften

Erste
Spielberichte 2017/2018

Zweite

Dritte

Jugend (U14, U12)


Schachspielen in Ennigerloh und Oelde Mannschaften  Erste  Spielberichte 2017/2018

Spielberichte 2017/2018



18.02.2018 +++ Erste bleibt nach Sieg gegen Lippe Süd Tabellenführer

Die Erste machte sich in einem  Nachholspiel (7. Runde in der Verbandsliga OWL) auf den weiten Weg nach Horn-Bad Meinberg. Leider kurzfristig durch Krankheit geschwächt mit einem Mann weniger, dafür allerdings mit unseren beiden Altmeistern als Ersatzspieler-Verstärkung :-)

Lippe Süd musste aber auch Brett 3 freilassen, so dass hier wieder Gleichstand herrschte.

 

Lange Zeit sah es nicht dann nicht nach einem Spiel zwischen Aufstiegsaspirant gegen Abstiegskandidat aus. Einzig Peter an Brett 1 stand gut und spielte auf Königsangriff und Gewinn.

Felix hingegen hatte einen Totalausetzer und früh eine Qualle weniger. Arndt stand zunächst gut in der Eröffnung, um dann einen Bauern zu verlieren und im Springerendspiel kämpfen zu müssen. Karsten hatte sich vorbereitet und stand mit Schwarz recht gut, um dann recht unorthodox weiterzuspielen, was zum Glück nicht vom Gegner ausgenutzt wurde.

Christian war nicht wirklich zufrieden mit seiner Stellung und musste zusehen, die Partie im Gleichgewicht zu halten.

Unsere beiden Altmeister standen solide: bei Adalbert war nach gutem Spiel ein minimaler Vorteil auszumachen, aber mehr als Remis schien nicht drin zu sein. Unser Neuzugang Manfred spielte die Eröffnung routiniert herunter und stand mit Schwarz bequem, viel los war aber noch nicht.

 

Dann wendete sich das Blatt:

Adalbert gewann plötzlich nach einem unachtsamen Zug seiner Gegners die Dame und die Partie. Karsten zog nach und konnte durch einen Zweizüger den Turm gewinnen. Und Arndt schaffte es, seine Partie Remis zu halten.

Manfred konnte dann nach einigem Hin und Her und Zeitnotphase letztendlich als Sieger vom Brett gehen: 3,5 Führung für uns. Jetzt fehlte noch ein halber Punkt.

 

Peter hatte aber inzwischen seinen starken Vorteil mit zwei unachtsamen Zügen verspielt und stand direkt nach der ersten Zeitkontrolle auf Verlust. Dafür hatte sich Felix ein verdientes Remis erkämpft und Christian nach schönem Qualleopfer das Blatt gewendet und stark gewonnen.

So blieb Peter die Ehre, die einzige Verlustpartie zu liefern, sein Gegner spiele die Partie sauber zu Ende und hat letztendlich verdient gewonnen.

 

Damit fuhren wir mit einem 5:2 Sieg nach Hause. Eine tolle Mannschaftsleistung mit viel Kampf, etwas Glück und starken Altmeistern!

 

 

Am 4.3. steigt dann der entscheidene Kampf um den Aufstieg gegen die klar favorisierte Truppe aus Bünde.

 

 

Tabelle


 

zurück

Schnellsuche


Ergebnisdienst Der ofizielle Ergebnisdienst für OWL und Bezirk Bielefeld auf dem SBNRW – Vereinsportal

(inoffiziell ist weiterhin noch http://www.ergebnisdienst.net verfübar)
Schachverband OWL Hier geht es zur Website vom Schachverband OWL
Schachbezirk Bielefeld Hier geht es zur Website des Schachbezirks Bielefeld:
DWZ-Liste Hier die aktuelle DWZ-Liste des Vereins
FIDE Schachregeln des SBNRW Unter Service - Ordnungen-Richtlinien - FIDE-Schachregeln finden sich die aktuellen FIDE-Regeln.

Startseite | Feedback / Kontakt | | Sitemap | Datenschutz | Impressum