Schach


Benutzername
Passwort
Turniere

Vereinsmeisterschaft
Rundenplan und Tabelle
Archiv

Pokalmeisterschaft

Blitzmeisterschaft

Schnellschachmeisterschaft

Sonstige

Bezirk Bielefeld / Verband OWL

Turniere anderer Vereine

Regionalpokal


Schachspielen in Ennigerloh und Oelde Turniere  Vereinsmeisterschaft

Vereinsmeisterschaft



13.11.08 +++ Vereinsmeisterschaft Ergebnisse 5. Runde

Eickenbusch - Langer 1-0

Felix setzte in der Eröffnung mit einem frühen Doppelzug des g-Bauern auf Angriff. Christian nahm dieses Bauernopfer an und begegnete der Initiative von Felix mit solider, vielleicht aber zu passiver Verteidigung. In der komplizierten Stellung opferte Felix beide Läufer, um die gegnerische Dame zu erobern. An dieser Stelle hätte Christian die Dame für ausreichend Material abgeben können. Er versuchte jedoch, die Dame zu retten. Dabei übersah er eine Fesselung. Felix konnte sofort eine Leichtfigur zurückgewinnen und den schwarzen König bei gewaltigem Angriff in die Brettmitte treiben. Er vergab jedoch mit einem nur auf den ersten Blick klar gewinnendem Turmschach die sofortige Entscheidung. Trotz dreier Schwerfiguren im Angriff gegen den in der Brettmitte stehenden König war die Situation alles andere als klar. Felix opferte einen Turm, um den Angriff fortzusetzen. Bei bestem Spiel hätte er die Dame gewinnen können, der gespielte zweitbeste Zug hätte zu Remis durch Dauerschach führen können. Christian lief mit seinem König jedoch auf ein falsches Feld, so daß Felix mit etwas Glück mattsetzen konnte.

 

Hackenholt - Iseringhausen 0-1

Arndt versuchte, den Königsinder mit einem frühen Bauernopfer zu knacken, konnte jedoch keinen Stellungsvorteil erhalten. Passive Verteidigung bot keine vernünftigen Perspektiven, so daß Arndt mit einem Figurenopfer die Flucht nach vorn antrat. Er stellte damit einige gefährliche Drohungen auf, die Martin allerdings umsichtig abwehren konnte, um anschließend selbst zum entscheidenden Angriff überzugehen.

 

Marquardt - Becker 1-0

In einer zunächst ausgeglichen geführten Partie übersah Eduard eine Schwäche auf der Grundreihe. Siegfried nutzte diese Schwäche sofort aus und konnte damit entscheidend Material gewinnen.

 

Theilmeier - Rossa +--

Riccardo hat sich nicht abgemeldet, die Partie ist ggf. nachzuholen oder kampflos für Matthias zu werten.

 


 

zurück

Schnellsuche


DWZ-Rechner DWZ-Rechner auf der Internetseite von Rochade Kuppenheim
FIDE Schachregeln des SBNRW Unter Service - Ordnungen-Richtlinien - FIDE-Schachregeln finden sich die aktuellen FIDE-Regeln.

Startseite | Feedback / Kontakt | | Sitemap | Impressum