Schach


Benutzername
Passwort
Turniere

Vereinsmeisterschaft

Pokalmeisterschaft

Blitzmeisterschaft

Schnellschachmeisterschaft

Sonstige

Bezirk Bielefeld / Verband OWL

Turniere anderer Vereine

Regionalpokal


Schachspielen in Ennigerloh und Oelde Turniere  Schnellschachmeisterschaft

Schnellschachmeisterschaft



02.07.09 +++ Saisonabschluß mit Schnellschachmeisterschaft

Zum Abschluß der Saison wurde am vergangenen Samstag schön gegrillt und getrunken und so "nebenbei" mit 14 Teilnehmern die Schnellschachmeisterschaft ausgespielt, bei der je nach Einstellung der Spaß oder der Sieg im Vordergrund standen (aber wie das bei Schachspielern so ist, wollen sie doch letztendlich immer gewinnen).

 

Da sich auch 7 Kinder einfanden, wurde ganz schnell ein Rundenturnier für die Kinder organisiert, das dann von Matthias Theilmeier geleitet wurde. Da die Kinder sehr anstrengend sind, war Matthias abends auch so geschafft, das er nach dem Grillen nach Hause fuhr, um sich auszuruhen.

 

Bei strahlendem Sonnenschein wurden die Partien im Innenhof gespielt, bis ein kräftiger Regenschauer alles naß machte und der restliche Spielbetrieb dann unter dem Scheunenabdach stattfand, aber alles bei schön sommerlichen Temparaturen. Zwischewnzeitlich wurden die Mannschaftsbesten der vergangegenen Saison geehrt und auch die Siegerehrung der Pokalmeisterschaft vorgenommen.

 

Bei so vielen Pokalen fragten die Kinder auch mehrals nach, ob sie für ihre Kinder-Schnellschachmeisterschaft auch Pokale bekommen können! Das werden wir dann nachreichen!

 

In der 3. Runde trafen die Favoriten Christian und Peter S. aufeinander, das lange Duell entschied Peter mit einem Bauerngewinn und sauberer Endspielführung für sich, so das schon eine kleine Vorentscheidung gefallen war. Aber sofort in der nächsten Runde traf Peter auf Helmut Jung, den man nie unterschätzen darf, und kam förmlich unter die Räder, so das der Vorsprung von Peter wieder dahin war und Helmut sich damit auch den nötigen Punkt verschaffte, um auf den 3. Platz zu kommen.

 

Christian und Peter gewannen die restlichen Partien und nach dem Grillen wurden zu späterer Stunde die Stichkämpfe gespielt, 2x 5 Min. Blitz, die dann Christian für sich entschied.

 

Da Titelverteidiger Martin I. nach seinem Abitur auf Mallorca weilte, gab es wieder einen neuen Schnellschachmeister. Die restlichen "Älteren" lagen mit 3 bis 4 Punkten dicht beieinander, Jan und Lennart mußten der Erfahrung weiterhin Tribut zollen (siehe beiliegende Tabellen).

 

Bei den 7 Kindern gab es gleich 4, die sich  punktgleich auf dem 1. Platz wiederfanden. Da wir bei den Kindern keine Stichkämpfe spielen wollten, kürten wir damit alle 4 gleichzeitig zum Kinder-Schnellschachmeister 2009! Die Kinder hatten alle viel Spaß, was sich eindeutig auch in der Lautstärke bemerkbar machte.

 

Der Endstand bei den Kindern:

 

1. (alphabetisch geordnet)  mit  4,5 Punkten aus 6 Spielen

    Gerrit Brügge

    Karl Kleinhaus

    Kevin Langer

    Paulo Wohlfahrt

 

5.  Marius Brügge    2 Punkte

6.  Florian Deimel    1 Punkt

7.  Nico Rickmann    0 Punkte

 
Im extra Fenster öffnen...
 
 
Im extra Fenster öffnen...
 


 

zurück

Schnellsuche


DWZ-Rechner DWZ-Rechner auf der Internetseite von Rochade Kuppenheim
FIDE Schachregeln des SBNRW Unter Service - Ordnungen-Richtlinien - FIDE-Schachregeln finden sich die aktuellen FIDE-Regeln.

Startseite | Feedback / Kontakt | | Sitemap | Impressum