Schach


Benutzername
Passwort
Turniere

Vereinsmeisterschaft
Rundenplan und Tabelle
Archiv

Pokalmeisterschaft

Blitzmeisterschaft

Schnellschachmeisterschaft

Sonstige

Bezirk Bielefeld / Verband OWL

Turniere anderer Vereine

Regionalpokal


Schachspielen in Ennigerloh und Oelde Turniere  Vereinsmeisterschaft

Vereinsmeisterschaft



11.10.08 +++ Vereinsmeisterschaft: Ergebnisse 3. Runde Nachholpartien

Theilmeier - Stoilov  0-1

Matthias kämpfte sehr lange mit und Mile hatte seine liebe Mühe mit ihm. Aber Mile hatte seine gute Stellung stets im Griff und konnte nach langer Spielzeit mit Dame und Turm Matthias Dame und König ausspielen und die Dame gewinnen.  

 

Iseringhausen - Scholz  1/2

In einem Franzosen tauschte Peter früh die Damen, Martin hatte nach der Eröffnung das Läuferpaar und mehr Raum zum Spielen. Peter stand dementsprechend etwas verhaltener, blockierte aber gekonnt jeden weiteren Vorstoß von Martin, ohne aber selber viele Möglichkeiten zu haben. Als Peter seine Stellung konsolidierte und Martin auch keine weiteren Angriffsbemühungen anstrebte, gaben beide wohl stellungsgerecht remis.

 

Pris - Langer  0-1

Peter hatte viel geübt und sich einiges vorgenommen und kam auch sehr gut aus der Eröffnung heraus. In einem sehr unübersichtlichem Mittelspiel mit allen Figuren und Bauern behielt Peter aber stets den Überblick und konnte nach dem ersten Bauerntausch auch mit einer vorteilhaften Stellung herauskommen. Nach einem passiven anstatt aktiven Zug konnte Christian danach einige Drohungen aufstellen, die Peter in eine passivere Stellung brachten, aber alles war stets ausgeglichen. Nach einem weiteren passiven Zug konnte Christian dann die Dame gegen zwei Türme geben und damit um den Sieg spielen. Peter brachte aber gut seine Königsbauern nach vorne, um später viele Dauerschachmöglichkeiten zu haben, wenn die zwei Türme auf Bauernraub gehen sollten. In einer sehr remislichen Stellung versuchte Christian durch einige Turmmanöver Peter zu einer Ungenauigkeit zu verleiten. Und zu später Stunde zog Peter seinen König nach vorne anstatt nach hinten, geriet dadurch in Bedrängnis und übersah nach einem weiteren Bauernzug ein 3-zügiges Matt.


 

zurück

Schnellsuche


DWZ-Rechner DWZ-Rechner auf der Internetseite von Rochade Kuppenheim
FIDE Schachregeln des SBNRW Unter Service - Ordnungen-Richtlinien - FIDE-Schachregeln finden sich die aktuellen FIDE-Regeln.

Startseite | Feedback / Kontakt | | Sitemap | Impressum