Schach


Benutzername
Passwort
Turniere

Vereinsmeisterschaft

Pokalmeisterschaft

Blitzmeisterschaft

Schnellschachmeisterschaft

Sonstige

Bezirk Bielefeld / Verband OWL

Turniere anderer Vereine

Regionalpokal


Schachspielen in Ennigerloh und Oelde Turniere  Regionalpokal

Regionalpokal



12.11.2015 +++ Spielbericht 3. Runde Regionalpokal

Die dritte Runde des Regionalpokals wurde in Rheda gespielt. Wegen einer anderen Veranstaltung im Stammlokal Neuhaus wurde in das St.Johannes-Gemeindezentrum ausgewichen, das räumlich sehr gute Spielbedingungen bot. Leider war diese Verlegung auch ursächlich für eine zunächst nicht gespielte Partie. Adalbert Wulf hatte durch Urlaub an den Spielabenden nichts von der Verlegung mitbekommen und sich direkt auf der Homepage der Beelener über den Gegner informiert. Dort stand aber nichts von der Verlegung des Spielortes. So suchte er am Spielabend vergeblich bei Neuhaus seinen Gegner. Schachfreund Andreas Bünte vom Rhedaer SV, der am Spielabend vergeblich wartete, hat sich zwischenzeitlich in bestem Sportsgeist bereit erklärt, anstelle des kampflosen Siegs die Partie nachzuspielen. Da fällt mir ein Stein vom Herzen, habe ich es doch versäumt, alle Oelder ergänzend per Mail von der Ortsverlegung zu informieren.

 

Ebenfalls nicht gespielt wurden die Partien von Heinz Gottwald, Marek Kowalczyk, Christian Langer, Zakhar Polikarpov und Helmut Jung. Diese Partien wurden regulär verlegt und werden nachgespielt. Nun zu den übrigen Partien mit Oelder Beteiligung:

 

Am Spitzenbrett trat Thomas Platz mit Schwarz gegen den Rhedaer Gisbert Koch an, der schon in der Vorrunde den Überraschungssieg gegen Christian Langer landen konnte. Und auch hier konnte Thomas im Ergebnis seiner Favoritenrolle nicht gerecht werden. Ich habe leider nicht viel von der Partie mitbekommen, aber Thomas meinte nach der Partie, er habe nach einem Fehlzug in vermeintlich schlechterer Stellung Remis angeboten, was dann auch so vereinbart wurde. Edit TP: Jau, die Endstellung war tatsächlich verloren, prima Partie von Gisbert.

 

Karsten Leuckert spielte gegen Dieter Hofene aus Beelen und schluckte bereitwillig einen geopferten Bauern, der sich im weiteren Spielverlauf aber als zu giftig erwies. So ging diese Partie am Ende verloren.

 

Arndt Hackenholt spielte gegen den Beckumer Volker Henke und kam gut aus der Eröffnung, suchte danach aber vergeblich nach Wegen, den Vorteil festzuhalten. So kam es nach einem Generalabtausch zu einem remisen Endspiel, wie es dann auch vereinbart wurde.

 

Peter Scholz hatte in der Partie gegen Rudi Brauner aus Beckum wohl auch alles im Griff - wenn er im frühen Mittelspiel nach einem Schach Kf1 zieht, denken Leute auf meinem Niveau an eine Eröffnungskatastrophe, bei Peter ist das vielleicht noch alles Theorie oder wenigstens gewollt. Der Erfolg mit Partiegewinn gibt ihm jedenfalls recht.

 

Karl Kleinhaus spielte mit Weiß gegen den nach DWZ favorisierten Winfried Hanewinkel aus Beelen und geriet im Mittelspiel nach und nach unter immer größeren Druck. Am Ende ging diese Partie verloren.

 

Felix Eickenbusch ging als Favorit gegen David Pimshteyn aus Rheda ins Match. Der Gegner griff unverdrossen an und rückte mit einigen Figuren gegen die Rochadestellung von Felix vor. Der Gegenangriff am Damenflügel war jedoch nachhaltiger, so daß Felix die Partie gewinnen konnte.

 

Matthias Theilmeier spielte gegen Markus Hofene aus Beelen und verlor wohl im Mittelspiel Faden und Partie.

 

Der Regionalpokal verspricht weiter viel Spannung, zumal sich an der Spitze ein breites Feld von fünf Spielern mit je 2,5 Punkten gebildet hat. Die vierte Runde findet am 20.01.2016 statt, dann sind wir erneut in Oelde Gastgeber. Die Auslosung erfolgt voraussichtlich wegen einiger Nachholpartien voraussichtlich erst Anfang Januar. Krankheitsbedingt musste Ernst Motz, der Mitbegründer und Spielleiter aus Beckum seine Partie absagen, er befindet sich derzeit in der Reha. Zunächst hat er daher seinen Ausstieg aus dem Turnier angekündigt - in der Hoffnung auf gute und baldige Genesung bleibt damit aber noch etwas Zeit, die Partie vielleicht doch noch nachzuspielen.

 

 

Ergebnisse und Tabelle


 

zurück

Schnellsuche


DWZ-Rechner DWZ-Rechner auf der Internetseite von Rochade Kuppenheim
FIDE Schachregeln des SBNRW Unter Service - Ordnungen-Richtlinien - FIDE-Schachregeln finden sich die aktuellen FIDE-Regeln.

Startseite | Feedback / Kontakt | | Sitemap | Impressum